SISy

SISy ist als Hilfs- und Informationssystem für Zuständige im Strahlenschutz konzipiert. Es dient als Nachschlagewerk für häufig benötigte Daten, die normalerweise aus vielen Büchern zusammengesucht werden müssen. Darüberhinaus bietet es auf Grundlage dieser Daten Berechnungsfunktionen zur schnellen und übersichtlichen Ermittlung strahlenschutzrelevanter Werte. Es ist netzwerkfähig und kann somit einem großen Kreis von Anwendern als einheitliche Berechnungsgrundlage zur Verfügung gestellt werden. SISy ist unter Windows XP erstellt und folgt den allgemeinen Windows-Bedienungsregeln. SISy ist aufgrund seiner Konzeption ein Programm, das niemals als endgültig fertiges Produkt vorliegen kann. Es werden ständig neue Daten hinzugefügt und damit immer weitere Funktionsmöglichkeiten angeboten. Die Anwender von SISy tragen zudem mit ihren Wünschen und Anregungen zur Erweiterung von SISy bei. Verbesserungen, neue Berechnungsmethoden oder auch neue Daten eines Anwenders stehen somit jedem anderen Benutzer kurzfristig nach Updates zur Verfügung.

SISy enthält umfassende Informationen zu mehr als 2400 Radionukliden:
  • Zerfallsreihen
  • Spezifische Aktivitäten
  • Halbwertszeiten
  • Dosisleistungskonstanten
  • Grenzwerte der deutsche und schweizerischen StrlSchV
  • Physikalische Konstanten
  • Emissionsenergien (z.Z. ca. 30000)
  • Emissionswahrscheinlichkeiten
  • ADR-Aktivitätsgrenzwerte
  • Abschirmberechnung
  • Dosisberechnung bei Hautkontamination
  • uvm.
Nach dem Programmaufruf können zu jedem gewünschten Nuklid über eine komfortable Nuklidauswahl schnell Informationen abgerufen werden oder über die Menüs verschiedene Strahlenschutz-Funktionen aufgerufen werden. Die in SISy verwendeten Daten stammen aus validierten Quellen wie der Strahlenschutzverordnung, Veröffentlichungen der Bundesregierung, der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt sowie namhafter wissenschaftlicher Herausgeber. Im folgenden werden beispielhaft einige Funktionen von SISy abgebildet.

Nukliddaten
Hier werden physikalische Daten des gewählten Nuklids dargestellt. Der Nuklidname wird dabei in einer Farbe ausgegeben, die die Hauptzerfallsart des Nuklides symbolisiert.

Nuklidkarte
SISy stellt zum ausgewählten Nuklid einen Ausschnitt der Nuklidkarte am Bildschirm graphisch dar.

Zerfallsreihe
Zu jedem ausgewählten Nuklid kann dessen Zerfallsreihe dargestellt werden. Dabei werden nur Nuklide aus der Zerfallsreihe des Ausgangsnuklides angezeigt. Über den Knopf Herkunft können zum Ausgangsnuklid alle möglichen Mütter gesucht werden.

Nuklidsuche
SISy bietet die Möglichkeit, alle Emissionsenergien aller Nuklide nach gewünschten Einträgen zu durchsuchen. Dazu können mit Hilfe eines Filters die Zerfallsart, die Energie, die Emissionswahrscheinlichkeit und die Halbwertszeit eingegrenzt werden.

Energielinien
Hier werden alle zu einem ausgewählten Nuklid gespeicherten Zerfallsenergielinien in einer Tabelle angezeigt. Neben der Tabelle befinden sich drei Auswahlknöpfe, mit denen entweder die Alpha-, die Beta, oder die Gamma-Linien angezeigt werden können.

Berechnung von Zerfällen
SISy stellt nicht nur Werte dar, sondern ermöglicht auch Berechnungen mit diesen Daten. Mit dem Zerfallsmodul können Aktivitäten für beliebige Zeitpunkte auf einfachste Weise vor- und zurückberechnet werden.Zusätzlich zum Zerfall des gewählten Muttenuklids werden sämtliche Tochteraktivitäten berechnet und grafisch und tabellarisch dargestellt. Außerdem wird der genaue Zeitpunkt des Erreichens der Freigrenze nach StrlSchV berechnet. Die Freigrenze kann als Linie in der Graphik dargestellt werden.

Transport-Rechner
Mit dem Transport-Rechner können für Nuklidinventare die Vielfachen der Freigrenzen nach StrlSchV und die Vielfachen der A-Werte nach Gefahrgutverordnung Straße (GGVS) Klasse 7 berechnet werden.

HINWEIS

Nehmen Sie andere am Markt angebotene, den SISy-Funktionsumfang betreffend sehr ähnliche Produkte, bitte genau "unter die Lupe". Nur wo SISy dransteht, ist auch SISy drin! SISy erhalten Sie ausschliesslich vom Ingenieurbüro Graffunder. Besondere Vorteile von SISy sind:

  • Nur ca. 16 MB Speicherbedarf
  • Kein Lizenz-USB-Stick o.ä. erforderlich
  • Keinerlei Internet-Zugriffe und keinerlei Weiterleitung Ihrer Nutzerdaten
  • Sehr schnelle Copy-And-Paste-Installation ohne jeglichen Eingriff in Ihr PC-Betriebssystem
  • Durch zentrale Dateiablage im gesamten Unternehmen con-current-use-fähig
  • Direkt vom Strahlenschutz-Ingenieur entwickelt und supportet
  • Seit 20 Jahren am Markt und mit über 2000 Lizenzen etabliert

SISy

SISy ist als Hilfs- und Informationssystem für Zuständige im Strahlenschutz konzipiert. Es dient als Nachschlagewerk für häufig benötigte Daten, die normalerweise aus vielen Büchern zusammengesucht werden müssen.